Telser Distillery Ltd. - modern tradition composed with vision - since 1880

Liechtenstein Dry Gin

Inspiriert von den unzähligen Reisen der letzten Jahre nach England im Rahmen seiner Tätigkeit als anerkannter Fachmann und Juror bei der renommierten International Wine & Spirits Competition, nach dem Besuch von Tastings und Fachseminare in der Londoner Gin Szene und der seit Jahren ausgeprägten Faszination für Brände aus Kräutern und Blumen stand für Marcel Telser fest, dass er sich mit der Entwicklung einer Gin-Rezeptur befasst, die ein Produkt wiedergeben soll, welches den immer weiter steigenden Ansprüchen an einem Premium-Gin mehr als gerecht wird. Es sollte ein bodenständiger, aromatischer Gin werden, der einen Bezug zu seiner Heimat hat und die Werte des Distillerie Telser, eine über mehrere Generationen bestehender Familienbetrieb, wiederspiegelt. 

Marcel Telser`s Liechtenstein Dry-Gin ist ein "London Dry Gin", destilliert, ohne Zusatz von Zucker oder nachgängig beigefügten Aromatiken. Das Ganze wird verfeinert mit einem alpinen Touch, der von den verwendeten Blumenblüten herrührt und den Bezug zu seiner Heimat herstellt.

11 ausgesuchte und perfekt aufeinander abgestimmte Botanicals werden verwendet, um dem Liechtenstein Dry Gin seinen Charakter zu verleihen – Wacholder, Koriander, Angelikawurzel, Zimt, Ingwer, Zintronenschale, Bitterorange, Curacaoorange, Kamille, Lavendel und Holunderblüten. 

Während man im Hause Telser mit den verwendeten Botanicals sehr offen umgeht, gibt es über den Herstellerprozess kaum Auskunft. Man möchte das über Jahrzehnte gewonnen Knowhow nicht der ganzen Welt mitteilen und die Techniken, die den Telser Gin so einzigartig machen, weiter als Familiengeheimnis bewahren. Niemand ausserhalb des familiären Kreises hat bei der Destillation Zugang.

Der Liechtenstein Dry-Gin ist ein wunderbarer Small Batch Gin, in dem das ganze Herz und Liebe zum Detail einer begnadeten Brennmeisters steckt: 

"An der Nase eine unverkennbare Wacholdernote, gepaart mit dezenten floralen Noten. Im Mund entwickelt er seine ganze Kraft, jedoch trotzdem sanft und mit einer herrlich öligen Konsistenz. Ein lang anhaltender, wacholdriger Abgang bereitet beim puren Tasting Neugier, wie er sich in einem Gin Tonic entwickelt. Und hier kommt seine ganze Klasse noch besser zur Geltung. Seine floralen Noten entwickeln sich mit dem passenden Tonic noch intensiver und seine starken 47% lassen den Liechtenstein Dry Gin auch hervorragend in allen Bar-Mixes bestehen."

Nach allen getesteten Tonics scheint er sein volles Bouquet am besten mit einem Fever Tree Indian Tonic zu entfalten. Serviert mit einer aufgeritzten und gequetschten Kumquat läßt sich ein luxuriöser Gin-Tonic geniessen.

Besonders stolz ist man im Hause Telser, dass man als einziger Liechtensteiner Betrieb, die unveränderte, originale Krone des Fürstentums Liechtenstein als Logo auf dem Etikett der Flasche verwenden darf. Es ist eine ganz besondere Wertschätzung des Fürstenhauses für die Arbeit und herausragende Qualität der Familie Telser, verbunden mit den Werten die man vertritt.

Der Liechtenstein Dry Gin wurde bereits mehrfach international ausgezeichnet, zuletzt 2015 mit einem "Silver Outstanding" an der IWSC in London, sowie einer Silbermedaille an der Destille Berlin, er trägt den Titel "Bester Gin Ostschweiz" und wurde 2016 als einer der 15 besten, in der Schweiz erhältlichen Gins bewertet. Er steht somit in einer Reihe auf den Podest mit den grossen anderen Gin-Herstellern. Im Oktober 2015 wurde Marcel Telser als erstes Deutschsprachige Mitglied in "The Gin Guild" London aufgenommen.